laptop showing Telekom TMTM virtual event

Deutsche Telekom Top Management Team Meeting

  • Date: 27-28 January 2021
  • Category: Internal strategy event
  • Attendees: 800+
  • Client: Deutsche Telekom

Eine interaktive Networking-Plattform für Führungskräfte aus der ganzen Welt

Beim Top Management Team Meeting der Deutschen Telekom, kurz TMTM, treffen sich jedes Jahr die wichtigsten Führungskräfte des Unternehmens, um Strategien für das kommende Jahr zu besprechen. Veranstaltungsort für die zweitägige Veranstaltung ist in der Regel das World Conference Center in Bonn. 2021 mussten die Türen geschlossen bleiben. Wir haben das Bonner Headquarter authentisch nachgebaut, um die Veranstaltung mit ihrem Look and Feel stattdessen virtuell zu ermöglichen. Den Teilnehmenden wurde ein hohes Maß an Interaktion geboten, und auch die Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit konnten wir erfüllen.

Digitales Networking beim Top Management Team Meeting

virtual event space Telekom

Ein virtueller Treffpunkt für Europas führende Telekommunikationsunternehmen

Das TMTM ist eines der wichtigsten internen Management-Meetings der Telekom und soll von den Teilnehmenden jedes Mal als Highlight erlebt werden. Schon vor der Pandemie haben sich die Projektplaner der Telekom immer viel Mühe in Sachen Storytelling und Inszenierung gegeben. Im Jahr 2021 sollten neue Maßstäbe im digitalen Format gesetzt werden. So haben wir das World Conference Center in Bonn als originalgetreue 3D-Umgebung nachgebaut, um eine professionelle Bühne für alle Beiträge und Veranstaltungspunkte zu schaffen. Mehr als 800 Kolleginnen und Kollegen konnten so bequem und sicher von zu Hause aus virtuell tagen. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, den Originalschauplatz in Bonn virtuell detailgetreu nachzubilden – stilvoll, benutzerfreundlich und voller spannender Interaktionen. Die Teilnehmenden sollten die vertraute Umgebung wiedererkennen und problemlos über ihr Smartphone betreten können.

virtual networking stage at Telekom TMTM

Eine faszinierende Telekom-Markenwelt für alle Sinne

Neben den 3D-Räumen konnten die TMTM-Teilnehmenden auch die Vorteile unserer eventCloud nutzen. Es standen zahlreiche Networking-Funktionen zur Verfügung, von der Agenda über einen Live-Stream des Programms, der live vor Ort übertragen und über unsere Plattform direkt an alle Teilnehmenden gesendet wurde, bis hin zu Rednerprofilen und virtuellen Visitenkarten. Chats und Videoanrufe wurden aktiv zur Kontaktaufnahme genutzt. Auf diese Weise wurden 2D- und 3D-Elemente erfolgreich auf einer Plattform kombiniert.

Ein ganz besonderes Highlight war das Fotospiel – auf einer Social Image Wall konnten die Teilnehmenden ihre persönlichen Fotos aus dem Homeoffice hochladen und die Fotos der anderen Teilnehmenden liken. Eine Augmented Reality (AR)-Projektion des Telekom “Big X” konnte per QR-Code aufgerufen werden. Zahlreiche lustige Selfies wurden geschossen und mit dem magentafarbenen 3D-Objekt an der Image Wall gepostet. Das sorgte nicht nur für viel Spaß und Unterhaltung bei den Teilnehmenden, sondern stärkte auch den Teamgeist und die Identifikation mit dem Unternehmen.